EMS-Trainingablauf & Trainingsequipment


Körperanalyse vor dem Trainingsstart

Das EMS Training kann beginnen!
EMS Trainingsequipment

Trainings-Ablauf & Trainings-Outfit

Wie funktionierts?

Der Trainierende erhält für die Zeit seines EMS-Trainings eine Weste mit Impuls-Elektroden sowie sgn. Impuls-Manschetten für Arme, Beine und Po. Über ein Kabel wird die Weste mit dem EMS-Gerät verbunden. Die Intensität der elektronischen Impulse stimmt der Personaltrainer mit dem Trainierenden ab. Auf einer persönlichen Trainingskarte werden während des EMS-Trainings die jeweiligen Trainingsfortschritte aufgezeichnet.

Wie fühlt sich die Elektrostimulation an?

Die elektronischen Impulse sind wie ein leichtes angenehmes Kribbeln auf der Haut zu spüren und hinterlassen keine Spuren auf der Haut. Die Intensität der Impulse variiert je nach Fortschritt des Trainingsplans.

Schneller Trainingserfolg

Tief liegende Muskeln werden gleichzeitig stimuliert, die körperliche Leistungsfähigkeit wird insgesamt gesteigert. Innerhalb kurzer Zeit können mit dem EMS PERSONALSPEEDBOX Training spürbare und sichtbare Erfolge erreicht werden.